Rechtsschutz für Vermieter zum Festpreis

Wohnungs- und Grundstücks- Rechtsschutz für Vermieter von Wohneinheiten über den Rahmen- und
Empfehlungsvertrag von Chantraine & Ganser in Stolberg Breinig.

Erhalte ein verbindliches Angebot mit attraktivem Jahresbeitrag* je Wohneinheit!

Der Beitrag richtet sich nicht – wie sonst üblich – nach der Jahresbruttomiete der vermieteten Wohneinheit, sondern ist ein fester Beirag je Wohneinheit.

Übrigens: Der Beitrag zur Rechtsschutzversicherung ist in der Regel umlagefähig.

*im Vergleich: Ein normaler Vermieter-Rechtsschutz kostet in der Regel mehr als 49,83 € pro Monat

Der Beitrag basiert auf dem Standardtarif für Singles, bei einer Jahresbruttomiete von 12.000 Euro, einer Selbstbeteiligung von 150 €, einer Laufzeit von einem Jahr und einer monatlichen Zahlungsweise. (Versicherungsschutz bei Auseinandersetzungen rund um Mietvertrag, Nebenkosten und Steuern.)

Vermieter-Rechtsschutz zum Festpreis je Wohneinheit

Deine Vorteile

Aus vielen Gründen kannst Du schnell – auch ohne eigenes Zutun – in einen Prozess verwickelt werden.

Damit Du aus Kostengründen nicht auf Dein gutes Recht verzichten musst, sorgt ROLAND für die Wahrnehmung Deiner Interessen.

Du genießt außergerichtlichen und gerichtlichen Versicherungsschutz!

Unsere Agentur bietet Dir als Eigentümer über den Rahmen- und Empfehlungsvertrag mit der ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs AG eine Rechtsschutz-Versicherung speziell für Deine Bedürfnisse.

Häufige Fragen

Gibt es Voraussetzungen, die ich erfüllen muss?

Ja, Deine Wohneinheit(en) die Du versichern möchtest, sollte(n) durch eine Hausverwaltung verwaltet werden.

Einheiten, die teilweise oder ganz gewerblich genutzt werden können über den Rahmenvertrag zur Sonderkondition nicht versichert werden.

Wie hoch ist die Versicherungssumme?

Die Versicherungssumme beträgt je Rechtsschutzfall bis zu 300.000 €.

Gibt es eine Wartezeit bis Versicherungsschutz besteht?

Bei neuen Verträgen und bei Einschluss neuer, zusätzlicher Objekte in einen bestehenden Vertrag besteht eine Wartezeit von drei Monaten. Auf die Wartezeit kann verzichtet werden, wenn das Risiko anderweitig versichert war und in unmittelbaren
Anschluss an die Vorversicherung übernommen wird.

Gibt es eine Selbstbeteiligung?

Ja, die Selbstbeteiligung beträgt

  • je Rechtsschutzfall 150 €
  • im Zusammenhang mit einer Räumung 600 €
Wann und wie ist der Beitrag zu zahlen?

Es ist nur jährliche Zahlungsweise möglich.
Der Beitrag wird immer im Voraus bis zum 1. Januar des Folgejahres erhoben.

Was versteht man unter einem Mietobjekt?

Ein Mietobjekt ist ein Gebäude mit gleicher Adresse und Hausnummer.

Kann ich auch einzelne Wohnungen in einem Mietobjekt versichern?

Nein, soweit Du Eigentümer mehrerer, vermieteter Wohnungen in einem Mietobjekt bist, müssen alle vermieteten Wohnungen versichert werden. Auch vorübergehend leer stehende bzw. nicht vermietete Einheiten sind beitragspflichtig.

Welche Leistungen bzw. Streitigkeiten sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen?

Kein Versicherungsschutz besteht für Streitigkeiten:

  • mit dem Hausverwalter
  • mit Nachbarn
  • als Eigentümer nach dem Wohnungseigentumsgesetz
  • für die Verteidigung in Strafverfahren
p

Produktinformation

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz für Vermieter von Wohneinheiten gemäß § 29 Absatz 1 b) ARB der Roland Rechtsschutz Versicherung

Produktinformation

u

Du hast weitere Fragen?

Gerne stehen wir Dir Rede und Antwort – wir hören gerne von Dir!

02402 / 99 77 222
chantraine-ganser@axa.de

Du interessierst Dich für unseren Vermieter-Rechtsschutz?

Sende uns eine kurze Nachricht und wir melden uns kurzfristig bei Dir zurück um Dein Anliegen gemeinsam zu besprechen. Wir freue uns von Dir zu lesen.

2 + 14 =

× Hast Du Fragen?